: about.me
: Friendships II
: Pictures
: Stories
: Diced
: FB Timeline
: Sections
: Suche
: One Year
: Wörterbuch
: Event Locator
: Message Board 4.0
: Impressum




einenachtimjepperspromy_01.jpg



Das "Jeppers" in "the VC". Mythos, Legende, oder doch nur ein Märchen.

 

"Alles umsonst Party", "200€ für alles was du trinkst Party", Frauen haben nur nackt (prinzipiell gutaussehend) zutritt!  Was ist dran, an der Geschichte, die von einem Laden berichtet, der irgendwo in Velbert existieren soll. Piet hat ihn gefunden! 


going down
pietwalmartredbull.jpg

Piet setzt an...

Es ist ein kalter Abend, ein verruchter Abend, ein dreckiger Abend in „the VC“ Ich weiß nicht wie lang ich schon orientierungslos durch die Gegend laufe. Spielt auch keine Rolle mehr. In der rechten Hand, halte ich meinen Wodka, halb leer. Warum nur halb leer, frag ich mich, setz an und zieh den Rest runter. Leicht benommen schwanke ich umher. Was nun? War’s das für heute alter Mann? Sackst du hier zusammen, -und wachst für lange Zeit nicht mehr auf. I'm falling down. Mein kopf senkt sich zu Boden. Es fühlt sich an, als hätte jemand den "Schwerkraft Regler" auf 120% gestellt. So liege ich da, benommen, regungslos und werfe einen letzten Blick nach vorn.


thejeppers_01.jpg

the jeppers

Was sehe ich da? Ich bin mir nicht sicher, wie könnte ich auch, mein Magen sagt: "Du Wichser, dass kriegst du wieder!" kurz bevor ich mich übergeben muss, erkenne ich es, in weiter Ferne… ein Neonlicht, ich fokussiere (oder versuche es zumindest). Ich erkenne ein "J" mit viel Mühe ein "e"… ich denke nach… ja! Das ist es, dass Jeppers! Nach all den Monaten der Ungewissheit bin ich mir sicher, Piet, du hast es gefunden, Ich bäume mich auf (reiß dich zusammen Piet) schleife mich zum Eingang, setze mich auf die Treppe und hol erst mal tief Luft. Plötzlich packt mich eine Hand an der Schulte, ich drehe mich um. Dort steht er, eine 120Kilo Kampfmaschine. Er sagt: „Hey, wenn du hier rein willst, musst du mindesten 2 Promille intus haben“


convincing
pietsgoingdown.jpg

the way inside

Ich: "Ich denke nicht, dass das ein Problem darstellt!" Er: "Gut. Abgesehen davon, sehen mir deine Klamotten viel zu sauber aus." Kein Thema, denk ich mir, werf mich in eine Pfütze, schrei zu einer "Musel Gruppe" die in der nähe steht. "Alle Türken sind homosexuell, homosexuell, homosexuell…"

 

Jetzt setzt sie wieder aus, die Erinnerung. Ich bin nicht mehr sicher, wie viele Zähne ich an diesem Abend verloren haben, oder wieviel Rippen brachen, ich weiß nur, dass der Türsteher mir anschließend einen Hunni in die Hand drückte, und sagte: "Alles klar, jetzt darfst du rein".


stur lächeln und winken
piet_02.jpg

just smile an wave...



an old man, and his drinks

Das erste was ich erblicke, ein alter Mann an der Bar. Neben (oder besser auf) ihm 3 Flaschen Jim Beam. Er blickt mich an, mit verrauchter Stimme (die darauf schließen lässt, dass er in diesem Laden geboren wurde) sagt er: "Geh mein Freund, geh solange du noch kannst." Danach, sagt er noch irgend etwas, dass ich nicht mal ansatzweise verstehe. Ich überlege, welche der 5 Universalantworten ich in’s Spiel bringen soll.

  1. Da machste nichts!
  2. Ja ja, so ist das
  3. Sag mal, hast du abgenommen? (Der funktioniert nur bei Frauen)
  4. Es gibt Tage, da verliert man
  5. Stur lächeln und winken


alexincolor.jpg

They call her "Alex"

Ich entscheide mich für’s lächeln und winken… Er fragt ob ich schwul sei, und wendet sich endlich ab.

 

Plötzlich ein Schuss. Die Menge erschreckt, ich drehe mich um zur Bühne. 3 Nutten stehen dort und rufen aus: "Ab Sofort alle Getränke und Mädchen umsonst". Das lass ich mir nicht zweimal sagen. Wiederum wende ich mich zur Bar, schiebe den alten Sack zu Seite und frage die Kellnerin, ob sie meinen Freund Captain Morgan gesehen hat. Da beugt sie sich auf (mit einem Antlitz, den ich schon länger nicht mehr gesehen hab), schaut mir in die Augen und sagt: "Sicher, aber er redet nur aus ganzen Flaschen." Ich wunder mich, wer ist diese Bedienung? Sie sieht aus wie Alex, nur hat sie bedeutend weniger an, um genau zu sein, hat sie gar nichts an, außer ein paar Lederstiefeln und einer Peitsche in der Hand. Auf einmal spricht sie: "Hey kleiner, von mir aus können wir auch 'n Wetttrinken machen! Doppelte Pinnchen, wer zu erst fällt, verliert. Geht aufs Haus, im Grunde geht’s das immer."


that yellow bastard
thatyellowbastard.jpg

Der "Gelbe Bastard"

Was soll ich machen? Nach einer halben Stunde, kippt sie aus den Latschen. Gerade als ich aufstehen, -und mir die Tänzerinnen mal etwas genauer ansehen will, quatsch mich schon wieder einer von der Seite an:

 

"Hey du", ich drehe mich nach links, eine finstere Gestalt, es beginnt zu stinken. Ein ekelhafter Gestank. Ein Widerlicher Gestank. Es riecht, wie jemand, der sich dazu entschlossen hat, seine Körperhygiene zwecks mehr Zeit für "Counter-Strike" aufzugeben. Es ist der "Gelbe Bastard". Er sagt: "Du solltest nicht hier sein". "There’s no place i'd rather be" erwidere ich. "Was treibt dich hier hin?" "Weißt du, da ist dieses Mädchen, ich fing an sie wirklich gern zu haben, dachte es könnt was draus werde, aber dann meinte sie, es wäre doch klasse, wenn wir einfach nur befreundet blieben". "Kann passieren" strotzt er mir lässig entgegen. "10 mal hintereinander?" Er verstummt, senkt seinen Kopf zur Seite, als wenn er es mir nicht glauben täte, als wenn ich ein "Surfer" wäre, ein Surfer auf der Welle des Selbstmitleids. "Weißt du, dass komische ist, dass ich wirklich dachte, sie würde auch etwas fühlen, anscheinen fehlt mir gänzlich die Möglichkeit, einschätzen zu können, was Frauen denken." Er fängt an zu Lachen. Es ist ein widerliches Lachen, ein lautes Lachen, ein finsteres Lachen. "Was ist daran so witzig frag ich ihn." "Du bist so ein Narr." Sagt er. "Du glaubst tatsächlich zu wissen was eine Frau denkt? Junge, sei doch nicht so naiv, Frauen wissen doch selbst nicht, was sie denken. Wenn sie mit dir fertig sind, kommt dir die Hölle in die sich dich schicken wie der Himmel vor! Man sollte sie erschlagen, alle erschlagen." Nachdem ich ihm die Flasche Captain Morgen über den Schädel ziehe schweigt er endlich.


Jimmy Sleep
jimbo.jpg

Jimmy Sleep

Genau in diesem Moment, öffnet sich die Tür im Jeppers (Die wie eine Schwingtür aus dem Wilden Westen aussieht). Eine Gestallt erstrahlt im Licht. Ich bin geblendet, kann nicht sehen, wer es ist, er kommt näher… noch bevor ich ihn richtig erkennen kann lässt er verlauten: "Freibier für alle!" Die Menge jubelt dreht sich wieder um, und trinkt weiter. Dann, endlich erkenne ich ihn, er sieht aus.. wie "Jimmy Sleep". Ich sehe wie er zu einem der Bar-Mädchen geht. Doch er spricht nicht mit ihr, nein, er setzt sich auf einen der Hocker und schläft unmittelbar ein. Auf einmal beginnt sich das Mädchen auszuziehen… Dann kommen drei weitere Frauen dazu –alle nackt- sie beginnen sich zu streiten: "Ich will ihn, nein ich, er gehört mir" Sie fangen an aufeinander einzuschlagen. Ich muss handeln, renne los (zumindest denk ich das, stelle dann aber doch fest, dass der Wodka das zu verhindern weiß), ich sacke auf halben Weg zu zusammen, die Lage scheint zu eskalieren, was nun?


ugene_02.jpg

U-Gene



Mhhh, lecker!

Auf einmal springt ein weiterer Mann durch die Menge stellt sich zwischen die Furien und sagt locker lässig. "Mädels, ganz ruhig, die Hälfte von euch, bediene ich." Er nimmt sich einen Pappbecher und taucht in’s Jeppers Aquarium, er nimmt einen tiefen Schluck. Diese Ästhetik, diese Eleganz, diese Anmut, es ist "U-Gene" Anschließend nimmt er sich 3 Frauen und verschwindet durch den Haupteingang. Die restlichen 3 fallen über Jimmy her. Der ist noch immer am schlafen…


Die Nutten
xxtijne.jpg

xXxTin(e)

Ich versuche wieder aufzustehen, schaffe es jedoch nicht, bin kurz davor aufzugeben. Da ergreift mich eine Hand, stützt mich, setzt mich auf einen der Hocker. Sie sagt, sie wäre die Hausnutte, ihr Name sei "Ela", sie müsste für ihre Kollegin "xXxTin(e)" einspringen, die wie ich sehe mit Mr. Sleep beschäftigt ist. Ich frage sie, was das hier für ein komischer Laden sei, wieso alle Getränke umsonst sind. Sie sagt. Dass sei nur einmal im Monat so, normalerweise ist hier "200€" Party. "200€ eintritt?" Frage ich. Sie: "Nein, für jedes Getränk, dass du trinkst, kriegst du 200€" Ahaja, ich denk mir nichts weiter dabei, da fängt sie auch schon an mir ihre Zunge in den Hals zu stecken. Was soll das? Frage ich sie. Sie schaut ganz verdutzt. "Das mach ich mit jedem" Naja, nicht mit mir Olle. Ich trete sie zur Seite.


klo2.jpg

Die Leber: "Wenn ich Krebs kriege, bring ich dich um!



Der "Pappaufsteller"

Auf einmal meldet sich ein Alter Bekannter zu Wort. Es ist mein Magen. "Wir haben da noch eine Rechung offen mein Freund." Meine Füße funktionieren plötzlich wieder. Meine Orientierung leider nicht, ich suche die Toilette, auf einmal schreit eine Stimme in der Ferne "Hier her", es ist der Kloman, oder ist es doch "Akon"? Ist mir auch egal, um ehrlich zu sein. Ich schaffe es gerade noch so die Kloschüssel hoch zu klappen, da geht es auch schon los…

 


Nachdem ich mich auf einen Waffenstillstand geeinigt habe, das Klo verlasse, -und wieder zur Bar will, werde ich gestoppt. "Willst du ein Foto mit dem Pappaufsteller machen", werde ich gefragt? "Kein Thema" sag ich. Der Mann der frappierende Ähnlichkeit mit Müller hat, nimmt einen Aufsteller aus Pappe in Form eines 20 jährigen Mädchens stellt ihn neben mich, und macht ein Foto. Klasse denk ich mir. Jetzt verpiss dich!


changing alex
barschlampen.jpg

moving from alex...



to alex!

Endlich wieder an der Bar, stell ich fest, dass man Alex durch eine andere Bedienung ersetzt hat. "Wie heißt du", frage ich sie. "Alex" sagt sie. In der Beziehung, hat sich anscheinend nicht viel getan. Schon drückt sie mir 'ne Flasche Moskovskaja plus 10€ in die Hand. "Der geht auf mich"… aus einer düsteren Ecke (ich fange an zu glauben, dass dieser Schuppen ausschließlich aus düsteren Ecken besteht), ertönt eine so unglaublich zarte Stimme, dass ich eine Gänsehaut bekomme. Sie tritt ins Licht. ...Oh mein Gott, sie ist auch noch unglaublich schön! Allein ihre Kleidung. Sie trägt so Sexy Designerklamotten, dass ihr bloßes auftreten mir den Atem raubt. Anscheindend treibt sich in Ländern herum, von denen der deutsche Durchschnittskonsument bisher nichts gehört haben dürfte. Sie setzt sich auf meinen Schoss… ihre Lippen und meine berühren sich, sie streichelt meinen Hinterkopf, knappert an meinem Hals, und flüstert mir etwas in’s Ohr. Sie sagt: "Ich würde mich freuen, wenn wir 2 super gute Freunde werden würden" Das nächste woran ich mich erinnere, ich nehme ihren Kopf, schlage damit auf die Theke, nicht einmal, nicht 2 mal, nein, es fängt gerade erst an, Spaß zu machen.


icthev_01.jpg

IC-The-V.

Nach dem fünften Mal hört sie auf zu schreien. Ein Schuss durchschallt den Raum. Ich blicke nach vorn, es ist "IC-The-V.". Sie hat eine Waffe in der Hand, Jimmy sackt zu Boden, 3 Weiber stürzen sich auf sie, eine Schlägerei bricht aus, jeder fällt über jeden her.


finaldown.jpg

Fight!

Bevor ich die Situation überblicken kann erwischt es mich auch, ich liege, schnappe mir eine Waffe, schieße 3-4 Leute nieder, da erwischt es mich wieder, mein Magazin ist leer, verdammt. Ich richte mich auf, breche 2 Kerlen das Genick, ein Messer trifft mich mitten in den Rücken. Noch stehe ich. Ich nehme das Messer und werfe es auf besagte Person zurück, springe hinter den Tresen. Finde eine abgesägte Schrotflinte, halte voll in die Menge. Schon wieder werde ich getroffen, fast kein Körperteil an mir, dass nicht am bluten ist. Ich versuche Richtung Ausgang zu gelangen, steche noch 2, -3 Mann nieder, bin kurz davor... "Stopp" ertönt es, "du kommst hier nicht raus".


Final Destination
nemesis.jpg

Nemesis



Serious Trouble

Es ist "Jimmy Sleep". Er versperrt den Ausgang. Das ist sie, die Stunde der Wahrheit, meine Sinne setzen aus, kurz vor der Bewustlosigkeit. Es ist das "Endgame" The whole picture is gonna get together. Er oder ich! Ich renne auf in zu, dass Messer im Anschlag. Er springt zur Seite, ist schneller als ich. he hit me from behind Noch bevor ich mich versehen kann, nimmt er mir das Messer ab, und schlitzt mir die Kehle auf, ich sacke, zu Boden, meine Augen leer, mein Atem stockt. Es ist aus, diesen Kampf hab ich endgültig verloren. Er flüstert mir in’s Ohr: "Das war's, du verlierst ich gewinne." Mit letzter Kraft, mit meinem letzen Atemzug right before the curtain falls flüstere ich zurück: "Nicht ganz mein Freund, du vergisst meinen verzweifelten Kollegen, den ich hinter der Theke getroffen habe, -Hand", "Wer soll das sein", fragt er verdutzt. "Hand Granate!"

 

PIET




Related Stuff

 

Diskussion zu diesem Artikel: HIER

 

Ähnliche Artikel Hier:

 

Life Sucks

Die Männer hinter der Kamera




Bildergalerie

 

Die Besten Fotos aus'm "Jeppers"

 


alex2.jpg


































































+++ 2015 +++
Touri Mode /On
+++ 2013 +++
Hartz IV TV
+++ 2011 +++
Star Trek XI - WTF
+++ 2011 +++
The Chain Of Command
+++ 2010 +++
Deutschland schafft an
Inception
Börsianer
Stati's Tik
+++ 2009 +++
the.best.2009
Terminated
Twilight
ice-only.de Origins: Der Müller
+++ 2008 +++
the.best.2008
Der GEZ Guide
Knight will fall in 2008
A Walk To Remember
5 Years in the future
recon mission
+++ 2007 +++
the.best.2007
Lue Tries
+++ 2006 +++
the.best.2006
ICQ Spasti werden
Acts Of Fury
We Don't Like The Bus
Hit & Run
+++ 2005 +++
the.best.2005
-done-
10 Fehler in Minority Report
Driven
Die "Schuh-Mafia"
TV Fall Out
Eine Nacht im Jeppers
Life (Sucks)
Drivin' Thru Insanity
Die Männer hinter der Kamera
Die Entstehung des Badman's
The Day's of Karneval
The Lightning Crew
+++ 2004 +++
The holy commandments
The Sum Of All Fears
The Real Life 2
The Real Life
McChicken Desaster
2 Know the alcohol
+++ 2003 +++
How 2 Lose A Girl In 10 Minutes