: about.me
: Friendships II
: Pictures
: Stories
: Diced
: FB Timeline
: Sections
: Suche
: One Year
: Wörterbuch
: Event Locator
: Message Board 4.0
: Impressum





ice-only.de - we aim to misbehave


kurz-gesagt-oben3.jpg

Wie ich Lieder hasse, deren Refrain daraus betsteht, den Songtitel einfach x Mal zu wiederholen...



event_347920_47167d_34.jpg


over_03.jpg


13432199_10208738893783286_4344529485902963238_n_01.jpg

Man achte auf Janna's 2 Meter Arm! (Links)

Over and over again

 

"Sag mal hast du Fieber? du siehst so heiß aus;)" An diesen oder ähnlich "guten" Pick-Up Lines hab ich mich schon mehr als einmal (bis zur Unkenntlichkeit) verbrannt. Wenn man einmal den Finger in die Wunde gelegt hat, muss man natürlich weiterbohren: "Die Farbe deiner Augen würde gut zu meiner Bettwäsche passen;)" genau so ein Klassiker wie: "Mein Vater hat mich als Kind geschlagen... krieg ich deine Nummer?" Für den Hunger zwischendurch tut's auch: "Hey Schnitte, schon belegt?" Ein Blick nach unten führt uns zum: "Sexy Beine Baby, ab wann haben die denn geöffnet?" Zum Abschluss dann (immer gern gesehen): "Darf ich noch auf eine Ohrfeige mit nach oben kommen?

 

Das bringt mich alles ähnlich stark in Bedrängnis wie die Schulden die Opens external link in new windowKotyrba bei mir hat, als er sich 2,50€ von mir lieh, um sich ¼ Gramm  gestrecktes Koks auf der Bahnhofstoilette am Essener Hauptbahnhof zu erblasen. Auch Opens external link in new windowMax jährliche Überweisung an seine "Verwandtschaft" im Kölner Pascha sollten in den Büchern besser keine Erwähnung finden. Als strahlendes Musterbeispiel kann da (wie immer) nur Opens external link in new windowChriss herhalten, der mit dem Geld (anderer Leute) nur so um sich wirft, wie Dagobert Duck zu seinen besten Zeiten. Zitat: "Ey, überweist du mir bitte noch die 26 Cent von gestern!" oder "Bringt bitte Wodka mit, ich habe noch".


13433143_10154196038737380_4325379982593935598_o_02.jpg









bigtrenner_b56a79_69.jpg


bigtrenner_b56a79_66.jpg


special_38.jpg


ice-only.de San Francisco Spezial


13227700_10208569369385282_4631709645358452253_o_01.jpg

San Francisco (ja, wirklich!)

ICE-ONLY.DE - San Francisco Spezial

 

Eine der coolsten Städte die ich bisher gesehen habe. Neben Partys, jeder Menge Sonne und gutgelaunter Menschen ist Obdachlos zu sein allerdings das größte Hobby der Westamerikaner. Wenn selbst gut entlohnte IT Menschen im Hostel wohnen weißt du, welch gutes Vorbild der Kapitalismus für Deutschland doch abgeben kann. Als dann eine Freundin auf der Fahrt nach Hause noch Live miterlebt hat, wie 2 Meter vor ihrem Auto jemand erschossen wurde, ist anschließend wirklich allen klar: Das sind die US of fuckin‘ A!

 

One of the coolest cities I've ever seen. In addition to parties, lots of sun and good humored people homeless is THE thing to be for the west Americans. If even well paid IT people have to stay at a hostel, you have a beautiful executed example of capitalism for Germany in front of you. When a friend of mine finally witnessed a second degree murder just two meters in front of her car, it isn’t hard to say: These are the US of fuckin’ A!

 


2016-05-22-12h00m56_DSC00270_02.jpg

















bigtrenner_b56a79_64.jpg


event_347920_47167d_31.jpg


PA_01.jpg


DSC02891_05.jpg

Joa... läuft, ne;)

Pfingst Absturz

 

Sollte es dem Team ice-only.de wirklich gelingen, über das Pfingstwochenende eine komplett nüchterne Person in die MuPa einzuschleusen? Schwer vorstellbar, das sollte die Qualitätsprüfung an der Tür doch eigentlich verhindern. Beim Ausfüllen des Fragebogens zum Opens external link in new windowGeisteszustand,  Opens external link in new windowAlkohol wie Drogenkonsum wurde darüber hinaus wahrheitsgemäß mit "ich verstehe die Frage nicht" geantwortet.  Ausweise wollten wir auch keine fälschen, weswegen sich Opens external link in new windowJessy und Mona (zwar mit Daumenabdeckung des Jahrgangs) nur mit Ihren Schülerausweisen verifiziert haben. Wie ist das ganze ausgegangen fragt ihr euch jetzt? Um euch nicht länger auf die Folter zu spannen, wir haben es geschafft Opens external link in new windowDamian nach einer 72 Stunden Schicht im Braunkohlewerk absolut nüchtern in Opens external link in new windowjeder Opens external link in new windowEcke des Clubs Opens external link in new windoweinschlafen zu lassen.


13173563_10154128444422380_3219097711081073083_o_02.jpg









bigtrenner_b56a79_61.jpg


event_347920_47167d_28.jpg


Die Aufgabe für nächste Woche: ...


DSC02818_05.jpg

Der ice-only.de BangBus

O-Sat

Wenn man jedes Wochenende im Club mehr rumhurt als 'ne Pornodarstellerin beim Public Gangbang, bleibt die ein oder andere gebrochene Nase nicht aus. Mein Motto dabei seit jeher: "Meine Narben heilen, aber deine Keule hat anschließend immer noch mit mir rumgemacht;)" 

Schwierig wird es dann, wenn man mit lauter Blut auf der Verzehrkarte anfängt sich für den Gambit zu halten, der Gegenstände zwar nicht mit Kinetischer Energie, wohl aber mit HIV aufladen kann. Auf einmal befindet sich der ganze Club in Bewegung;)


13063349_10154084174472380_1021749357438667196_o_04.jpg









bigtrenner_b56a79_58.jpg


event_347920_47167d_26.jpg


Silex


13029666_10154072689513926_2294251490173706673_o_01.jpg

Ja, Piet ist voll und ganz, ein Hans mit kleinem Schwanz.

Silex

 

Ich werde ja immer wieder gefragt: "Piet, warum bist du eigentlich so behindert?" Die Antwort auf diese Frage gestaltet sich äußerst schwierig als auch weitläufig. Ich könnte jetzt die große Geschichtskeule auspacken, versuche es aber an dieser Stelle einfach mit diesem Schmähgedicht, an mich selbst:

 

Piet, du mieses Schwein,

hä? kaufst wohl nur beim Kurden ein?! (und dann auch noch Alk!)

 

Bist ein Terrorist der Worte,

ein Menschenfeind übelster Sorte.

 

Ja, 1.000 tote Schweine ficken,

und zum Absturz in die MuPa schicken.

 

Jeden Gast dort hört man flöten,

die dumme Sau hat nur einen Klöten.

 

Noch mal zur Erklärung, das ist in Deutschland nicht erlaubt! Meine Anwältin ist bereits informiert.


DSC00002_05.jpg









bigtrenner_b56a79_56.jpg


event_347920_47167d_23.jpg


Descent


12957463_10154033320312380_8378289281420622306_o_02.jpg

Black is the new... black

Descent 

 

Wie ihr wisst  ist die GEZ im Verbund mit Gerichtsvollzieher und Polizei mir aktuell ganz dicht auf den Fersen. So flüchtete ich in die Opens external link in new windowMuPa, um mich unauffällig unter die Menge mischen und untertauchen zu können.

 

Das hat -wieder erwarten- nicht wirklich gut funktioniert, wenn man nach zwei Stunden auf dem Podest abgehend und zwei vollen Karten plötzlich auf dem Boden Richtung Opens external link in new windowUnisex Toilette kriecht und schreit "wir saufen bis wir umfallen" ragt man anscheinend auch in einer größeren Gruppe noch auffallend negativ heraus...


12916716_10154033321972380_1775104432998177112_o__1__01.jpg









bigtrenner_b56a79_53.jpg


special_35.jpg


Australia (Perth) Spezial


12772042_10208676887544133_8456760043730491688_o_02.jpg

Ready to Attack

ICE-ONLY.DE - Australia Spezial

 

As we all know legends are made, not born. Take the Fantastic Four. One could say they’re like us… except we’re more like a 100% opposite version of them. While they are capable of incredible outstanding wonderful things, we (Mona, Gerrit and I) on the other hand are capable of Opens external link in new windowmissing a connection flight ("good for no show" that's what they call you in aviation if you simply... well, not show) , trying to buy something at a Opens external link in new windowCLOSED seven eleven, losing an (expensive) cell Opens external link in new windowat the beach or treating a friendly and helpful staff member at the public-transport information like shit. So have a close look at our latest adventure in Perth (Australia) to see how the "Hideous 3" approach.


2016-02-16-02h00m57_04.jpg

















bigtrenner_b56a79_50.jpg


event_347920_47167d_20.jpg


Pika


12778963_10153932129927380_7251127564104689379_o_02.jpg

When I Met You In The Summer...

Patience

 

Wie ihr alle wisst, ist die MuPa neben dem Essener Suchtbekämpfungszentrum und des Opens external link in new windowDepartment|IO (auch genannt, "Piet's Altenheim", in das wir mich jedes Mal brav zurück bringen müssen, Freunde, ich bin 32!!!) unsere #1 Anlaufstelle für maximale Eskalation. So auch gestern, als Opens external link in new windowKaty ihre Opens external link in new windowKommilitoninnen aus Münster vorbei brachte und wir Ihnen umgehend "unauffällig" Drogen in's Getränk sponsorten;) Als Opens external link in new windowJessy dann anfing koksbefüllte Raumbefeuchter an den Heizungsanlagen zu installieren, musste ich einschreiten und zumindest das MDMA Mischverhältniss der Klimaanlage auf 50:50 runterschrauben.


10317823_10153932098322380_3739866439104428840_o_01.jpg









bigtrenner_b56a79_48.jpg


event_347920_47167d_18.jpg


Mad Piet 32


12715252_10207734487713762_3985615323667050048_n_01.jpg

Bad Ass, Smart Ass, Great Ass

Mad Piet 32

 

Im Deutschen Ödland wird der tägliche Kampf ums nackte Überleben mit brutalen Mitteln geführt, für die äußerst knappen Wodka Vorräte sind die verrohten Menschen bereit, zum Äußersten zu gehen. Der besonders skrupellose Warlord "Piet" regiert sein Volk mit harter Hand.

 

Nachdem seine Schergen den Ex-Polizisten Chriss in Im lokalen Puff aufgegriffen und überwältigt haben, versklavt er den streunenden Außenseiter und degradiert ihn zum lebenden Wodkaspender. Als Chriss Vertraute Mona einen unerwarteten Befreiungsfeldzug startet und die fünf zur Fortpflanzung bestimmten Frauen des Tyrannen, darunter Jessy, Vivi, Chanty, Anni etc in ein 2.000 Liter fassendes Wodka Fass schleust, kommt auch Chriss frei und schließt sich im Kampfgetümmel eher widerwillig dem Himmelfahrtskommando Monas an: Ihr Ziel ist das sagenhafte Opens external link in new windowDepartment|IO, ein fruchtbarer Ort wie im Paradies.

 

Das Problem: Der düpierte Piet jagt den Flüchtigen seine gesamte Armee hinterher.


DSC02343_04.JPG

















bigtrenner_b56a79_46.jpg


event_347920_47167d_16.jpg


Pika


12711257_10153867540897380_6053774500819360245_o__1__01.jpg

gotta catch 'em all

Pika

 

Sich bis zur Unkenntlichkeit entstellen, sinnlos schon um 12 Uhr mittags besaufen und spätestens um halb 6 auf die Schuhe kotzen. Wir nennen es "Samstag", der Rest der Republik "Karneval". Während wir in der Regel 6 Tage lang mit 40° auf unser Event hinfiebern, wartet die Obrigkeit gespannte 360 Tage auf ihre Machtübernahme. Dann jedoch selbst unter den zurückgebliebensten Vollschmonks noch negative herauszuragen, ist eine komplexe Aufgabe, die ich (ohne jegliche Mühe) auch dieses Jahr wieder äußerst souverän gemeistert habe.


12716293_1102598276425248_3403326890259478538_o_02.jpg









bigtrenner_b56a79_43.jpg


event_347920_47167d_14.jpg


MuPa Challenge


DSC01661_07.jpg

Sieht nach Opfern aus... sind aber alles Täter!

MuPa Challenge
 

Das Ende der Sanktionen. Zum ersten Mal seit 10 Jahren darf die gesamte ice-only.de Crew wieder geschlossen in die MuPa. Sexuelle Übergriffe in der Schlange, Koksen auf der Toilette, vollkotzen der Kasse, Schlägereien mit den Türstehern... So kreativ und vielfältig sich die Liste der Verfehlungen auch liest, gestern galt es all das zu toppen... challenge accepted!


DSC01651_05.jpg









bigtrenner_b56a79_41.jpg


special_32.jpg


ice-only.de - Warszawa Spezial spezial


2015-12-30-16h03m17_04.JPG

The Kiss Goodnight

ICE-ONLY.DE - Warszawa Spezial

 

Ist es eigentlich normal, sich in diesem Alter immer noch dermaßen -fast täglich- das (nicht vorhandene) Gehirn wegzuballern? Ich meine Gerrit, Mona und Jessy, sind jetzt auch schon 20, respektive 22 Jahre alt! Nein, es kann keine erstrebenswerte Art der Ersatzbefriedigung sein, sich auf Drogen den Klängen irgendwelcher "Techno" genannten Musik hinzugeben und sich 5 Tage die Woche auf die restlichen 2 zu freuen. So kam ich meiner "Pflicht" als Erziehungsberechtigtem fast Elternteil nach und habe den Kindern gezeigt wie man auch ohne Alkohol Spaß haben kann! Was dabei herauskam, ist ein äußerst interessanter Bildungsurlaub in Warschau.


2015-12-29-20h40m12-1_04.JPG

















bigtrenner_b56a79_39.jpg


event_347920_47167d_12.jpg


What happens in Essen...


anna_01.jpg

Barry! ...please.

...stays on ice-only.de

 

Da ice-only.de sein ZZZ Rating verloren hat, ist der 3 Promille Rabbat in der MuPa leider dahin. Da die Ausgabenseite aufgrund (Piet's) fortwährender Aktivität beim weiblichen Geschlecht (Opens external link in new windowStart der zweiten Karte um 1:00 Uhr) leider in die falsche Richtung zeigt, stellt sich die berechtigte Frage, was man überhaupt noch anzubieten hat? Da beim Stichwort "Seele", der Teufel nur undankend abwinkt, (die Altkleidersammlung nimmt ja auch nicht ALLES) bleibt nur noch der Organhandel. Nach intensiver Selektion, fiel leider (so gut wie) alles durch (Opens external link in new windowVivien: Herz = zu kalt & Lunge = zu schwarz, Opens external link in new windowGerrit: Gehirn = zu weich, Opens external link in new windowJessy: Beine = zu kurz, Opens external link in new windowMona: alles unverkäuflich teuer) bis auf: Die Leber. Nach einschlägigem Urteil dreier Fachärzte für Organtransplantation haben sie NOCH NIE, bei IRGENDJEMANDEM ein so durchtrainiertes Organ gesehen! In diesem Sinne: Opens external link in new windowProst.


DSC01339_04.JPG









bigtrenner_b56a79_35.jpg


event_347920_47167d_10.jpg


Collected


DSC01276_02.jpg

The Suicide Squad

Collected

 

Piet, lad doch mal die Fotos vom Wochenende hoch! Die Gier nach "Selbstrufmord" ist bei einigen nach wie vor unstillbar. Im eigenen Erbrochenen liegend, als erste Reaktion den Selfie-Stick zusammen bauen… Respekt! Ich wünsche ich würde solche Glücksgefühle bei den Türstehern der MuPa auslösen, wenn sie mich mit ihrem Opens external link in new windowTodes "Irgendwann krieg wir dich, du Spacko" Blick mustern. Aber immerhin, wenn man dem Kassierer Hände (nach Wodka) ringend versucht zu erklären, wie man nun auch die Opens external link in new windowzweite Karte erfolgreich verlieren konnte, kriegt man -manchmal- ein anerkennendes Zwinkern zugeschoben.


12359865_10207291617122274_860404245426555657_n_02.jpg









bigtrenner_b56a79_33.jpg


event_347920_dfd768_01.jpg


Party like Gatsby


DSC01568_04.jpg

Trio inferno

Party like Gatsby

 

Part jeden Tag, Alkohol in Massen, Musik so laut, dass sich nicht nur die Nachbarn, sondern gleich die Nachbarstadt beschwert. Nutten, Koks, Blackjack & Geld bis zum kotzen, noch dazu immer gut gekleidet. War mir gar nicht bewusst, dass dieser "Gatsby" vor 90 Jahren schon so gefeiert hat wie wir.


DSC01575_02.jpg









bigtrenner_b56a79_31.jpg


event_347920_47167d_08.jpg


Planet Express


DSC00981_03.jpg

Empfangsbestätigung erhalten!

Planet Express

 

früher noch selbst "Empfänger", bin ich mittlerweile zum Lieferboten für's weibliche Geschlecht degradiert worden. Auf (Whatsapp) Bestellung liefere ich Paket nach Paket frei Haus, direkt in die Disco der Wahl zum sofortigen rummachen.

 

Für nur 1,99€ Aufpreis auf Wunsch auch mit Opens external link in new windowRücknahme Opens external link in new windowGarantie oder (Opens external link in new windowfür 2,99€) "Opens external link in new windowThressome-Addon". Was soll ich sagen, das Business läuft!


DSC01042_08.JPG









bigtrenner_b56a79_29.jpg


event_347920_47167d_01.jpg


Mupaziös


11538973_10153663924502380_8269551342978699953_o_02.jpg

Mona's drittes Standbein: Fotografin in der Mupa

Mupaziös

 

Unser allgemeiner Zustand ist wie alle (zu kleinen) Drogen: Schwer zu fassen. Nachdem Mona ihren gesamten Vorrat an jeden einzelnen Gast der MuPa verkauft hatte und anschließend damit begann, dass Personal zu bestücken, wurde es den Türstehern zu bunt (…was die Farbe der Pillen angeht).

 

Beim Eintreffen des SEKs sah ich mich somit gezwungen, den gesamten restlichen Vorrat selbst zu nehmen. Bis zu diesem Zeitpunkt war der Abend ja noch "ganz lustig", als ich anschließend jedoch anfing überall 20 jährige Kinder zu sehen wusste ich: Hier stimmt was nicht!!


10369010_10153663924457380_9028425794974074656_o_02.jpg









bigtrenner_b56a79_21.jpg


event_347920_2e6b74.jpg


Going to Hell


dd_03.jpg

Daredevil & Kingpin

Going to Hell

 

Halloween ist einer der wenigen Tage im Jahr, an dem unser Verwesungsgeruch uns nicht daran hindert, sondern aktiv dazu beiträgt sich unauffällig unter die Menge mischen zu können. Ich hab zwar keine Ahnung, was die Leute da ständig von "top Verkleidung" reden, wenn sie den Zeigefinger in Richtung meines Gesichtes strecken, nehme das Ganze aber als kostenlose "Resozialisierungmaßnahme" dankend hin. Doch schon beim raustragen des Mülls am nächsten Morgen, wird einem dann wieder dazu geraten, direkt mit in die Tonne zu springen.


DSC01490_05.JPG









bigtrenner_b56a79_19.jpg


event_347920_47167d_03.jpg


Mupaziös


DSC00766_05.jpg

Teilen macht spaß!

Exodus

 

Kommt in die "Steffy" nach Oberhausen, hat sie (Jessy) gesagt. Das wird ein "riesen" Spaß, hat sie gesagt. Soviel -und solange- kann man gar nicht saufen, dass der Weg dorthin erträglich wird. Ich glaub das letzte Mal, dass jemand so lange unterwegs war, war Moses als er von den Ägyptern verfolgt wurde. Geteilt haben wir zwar auch, aber am Ende des Wegs stand keine Erlösung sondern die bittere Erkenntnis alleine an diesem gottverlassenen Ort zurückgelassen worden zu sein. Da wünscht man sich doch glatt, dass die Welle (der Euphorie) über einen hereinbricht.


DSC00726_06.jpg









bigtrenner_b56a79_23.jpg


event_347920_47167d_05.jpg


Wedding Crasher


DSC07568_02.jpg

The Meatloaf

Wedding Crasher

 

Freundin, Haus, Hund, Familie -> heiraten. Dinge die "normale" Menschen so machen. Es fällt mir nach wie vor sehr sehr schwer zu erkennen, was die Allgemeinheit daran so begeistert. Da ich aber der einzige zu sein scheine, bei dem das keine Glücksgefühle auslöst, geh ich mal schwer davon aus, dass der Fehler mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit bei mir liegt. Deswegen kritisiere ich das ganze hier nicht, sondern wünsche: Viel Glück!


DSC07460_02.jpg









bigtrenner_b56a79_25.jpg


special_27.jpg


JGAMUELLER_01.jpg


DSC06973_04.JPG

Müller ruft, die Asis kommen

ICE-ONLY.DE Spezial - JGA Müller

 

Eine ice-only.de Opens internal link in current windowLegende verabschiedet sich. Doch wir wollen nicht trauern, dass wir verloren haben, sondern dankbar sein dafür, dass wir ihn gehabt haben. So fürchte dich nicht, denn ich habe dich bei deinem Namen gerufen (Der Müller); du bist mein...rief Maren. Opens external link in new windowMay we meet again.



DSC06945_04.JPG

















bigtrenner_b56a79_17.jpg


special_25.jpg


ice-only.de - italia spezial


ACAB-small_01.jpg

All Caipirinhas Are Bastards!

ICE-ONLY.DE - Italia Spezial

 

Mama Mia. Bappa di boopy? Beepy di boopy di babay di babay di! BOPPA DI BAPA! BOPPA BI! POOPA BABA! BEEPIE BAB! Ah, scuzi -bappa di boopy? Que coza? Bappa di boopy? Beepy di boopy di babay di babay di! BOPPA DI BAPA! BOPPA BI! POOPA BABA! BEEPIE BAB! Tu se impazzo va ve el do qui! Solo estanco jitaevidoy en pu yo la replasta tu chi no con puesta carne! Chedo Prasto Pienyo! Adaptunia Beepie Babi! Bapi Bopa!


2015-08-22-13h39m14_02.JPG

















 

 

[Opens internal link in current windowDay 1: Roma] - [Opens internal link in current windowDay 2: Roma] - [Opens internal link in current windowDay 3: Capri]

 

[Opens internal link in current windowDay 4: Herculaneum & Vesuv] - [Opens internal link in current windowDay 5: Sorrent]

 

 [Opens internal link in current windowDay 6: Napoli]

 

 


bigtrenner_b56a79_13.jpg


event_347920_95.jpg


Alcoholics Welcome


P1150408_02.JPG

Wirt schafft Flüchtlinge ran!

Alcoholics Welcome

 

Als sich Sehr Gay dazu entschied an seinem Gebutstag fast 20 Flüchtlinge bei sich aufzunehmen, war ich hellauf begeistert. Lediglich die Liste der "Einschränkungen" sorgte für ein wenig Verwunderung.

 

Keine Muslime, Kinder, Verganer, nicht Alkoholiker, Schwarze oder Asiaten, Türken oder Arabaer, Südländer oder Menschen über 31 und schon gar keine Singles... Gefeiert wurde demnach im streng liberal konservativen offenherzig nationalistisch antifaschistischem Kreis. 


P1150211_03.JPG









bigtrenner_b56a79_09.jpg


event_347920_93.jpg


Düsseldorf vs Köln


tumblr_mdxms2LxX71r9mlad_01.gif

Aus dem Auge aus dem Sinn...

Düsseldorf vs Köln

 

Opens external link in new windowR'n'B in Düsseldorf oder Opens external link in new windowMinimal in Köln? Wenn Jigsaw so ein Spiel mit dir spielen will weißt du, dass du am Arsch bist. Da erscheint Option 3 (Autoschlüssel um dem Ganzen zu entkommen hinter dem linken Auge versteckt) plötzlich als charmante Alternative. Genug Naivität vorhanden glaubte ich an Erlösung und ertrug die Qualen von Challenge 1 und 2 um anschließend -selbstverständlich- der nicht wahrgenommenen Chance zur Selbstverstümmelung hinterherzutrauern.


DSC00455_04.JPG









bigtrenner_b56a79_07.jpg


event_347920_91.jpg


The Red Wedding


DSC02727_04.JPG

Kommst du zu spät zur Hochzeit, haben dich genau zwei Leute im Blick

The Red Wedding

 

Als Jack Steffi Opens external link in new windowvor 10 Jahren kennen lernte, dachte ich noch "das geht vorbei". Vergleichbar mit Schmerzen im Knie. Während man zu Beginn noch davon ausgeht, dass sich die Sache von allein erledigt, stellt man plötzlich (entsetzt) fest, dass man sich im Laufe der Zeit einfach damit arrangiert hat -> Ehe. Ist man erstmal drin, in so einer Ehe, verhält es sich im Endeffekt wie in meinem  Job als IT Admin. Wenn alles perfekt läuft, gibt's kein Lob. Geht allerdings was in die Hose, ist die Kacke am Dampfen!

 

Dachte sich Jack wohl auch, als es an den Sitzplan ging. "Verdammt, was machen wir mit den ganzen zurückgebliebenen schwerstkranken Alkoholiker-Spasten...Ach die setzen wir einfach alle zusammen an den letzten Gammel-Tisch in der dunkelsten Ecke… Opens external link in new windowTisch 8!". Eine "gute" Entscheidung!


DSC02729_03.JPG









bigtrenner_b56a79_05.jpg


special_23.jpg


JGA Jack


bands_01.jpg

The Expandables

JGA - JACK - HAMBURG

 

Als es darum ging Jack in Richtung Hölle zu verabschieden (ich hatte kein Problem damit vor 10 Jahren seine Seele für meinen "Reichtum" zu verkaufen) kam dabei nur eine Stadt in Frage: Hamburg. Mephistos New Jersey ist dabei auch die einzige Stadt in der wir zu Vierzehnt (was den Grad der Asozialität angeht) nicht weiter auffielen. Blieb noch die Frage der Anreise zu klären. Statt der ice-only.de Limousine entschieden wir uns Faust über Kopf für den HK (Hochprozentiges Konzentriert) Express, der seinem Ruf nur von zurückgebliebenen Spasten genutzt zu werden alle Ehre machte! Vor Ort in Hamburg wurde es dann auch nicht mehr besser...


DSC05737_04.JPG









 

 

[Opens internal link in current windowDay 1] - [Opens internal link in current windowDay 2] - [Opens internal link in current windowDay 3]

 

 


bigtrenner_b56a79_03.jpg


event_347920_85.jpg


Premium


DSC04751_03.jpg

Schalke Fans sagen: "Hallo Freunde!"

Premium

 

Opens internal link in current windowHartz IV Asi-Parties, die Opens internal link in current window11|YEARS ICE-ONLY.DE Party... langsam wird es wirklich –wirklich- schwierig den Grad der Asozialität (Messwert = Asozial / ice-only.de) weiter zu steigern. Diese Parkplatz Party dürfte da jedoch gar nicht mal so schlecht abgeschnitten haben (7 Punkte auf der A/IO Skala, macht 7/IO).

 

Dennoch gibt es immer wieder Menschen, die mir -was das angeht- einen vormachen. Wenn ich beim Aufbau des Equipments (bestehend aus Euro Paletten, Deckenfluter (Outdoor Effizienz übrigens A+++) und zu Stühlen umfunktionierte Lampenschirme) feststelle, dass beim Holen des nächsten Möbel Stücks Müll aus der 3. Etage das vorige in der Zwischenscheit schon geklaut wurde, kann ich nur sagen: Hut ab!


DSC04622_02.jpg









bigtrenner_b56a79_01.jpg


event_347920_83.jpg


Hatz IV Asi Party


IMG_6849_03.jpg

Das T-1000 Kondom!

Hartz IV Asi Party

 

Die Frage vieler, ob sie sich denn verkleiden müssen, konnte somit mit einem klaren "Nein!" beantwortet werden. Sehr Gay machte seine Sache im gewohnten Opens external link in new windowPenner Outfit auf schlichte Weise gut, ebenso wie Opens external link in new windowDeniz, die – gemessen an ihrem Körper – deutlich zuviel angezogen und deutlich zu wenig ausgezogen hat. Als man dann gegen 15:03 Uhr (und ich sagte, noch: "Kein Wodka vor 4!) die erste Person in ihrer Opens external link in new windoweigenen Kotze im Hausflur hat liegen sehen wusste man, dass man definitiv auf der richtigen Party ist.


DSC05254_03.jpg










bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_41.jpg


event_347920_84.jpg


MayDay 2


DSC04978_05.jpg

Die Arbeitnehmer Vertretung

MayDay 2

 

 

Alles neue macht der Mai. Viele der ice-only.de Crew hatten allerdings keine Zeit das gebührend zu feiern, da sei auf Krawall gebürstet in Berlin und Frankfurt beschäftigt waren. Der größere Skandal: Es ist der Tag der Arbeit, doch ausgerechnet viele Arbeiter treten ihn mit Füßen. Laut Statistischem Bundesamt bleiben auch in diesem Jahr am 1. Mai rund drei Viertel aller Angestellten ihrem Arbeitsplatz fern! 

 

"Eine Arbeiterbewegung, die ihren höchsten Tag zu einem Fest der Untätigkeit verkommen lässt, ist eine Schande", sagt Christoph Wordenbeck von der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände. "Was spricht denn dagegen, den Tag der Arbeit auch tatsächlich zur Arbeit zu nutzen – etwa in einer 16-Stunden-Doppelschicht?" Wer eine dermaßen entsetzliche Arbeitsmoral an den Tag lege, so die einhellige Meinung der Arbeitgeber, dürfe sich nicht wundern, wenn er den Rest des Jahres unterbezahlt und ausgebeutet wird.


DSC04958_05.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_42.jpg


event_347920_87.jpg


Care Friday


DSC04257_03.jpg

Diskussionen biblischen Ausmaßes!



Die Todes(voll)reiter der Apokalypse



Der Beichtstuhl

Care Friday

 

 

Tanz und Feierverbot… an einem FREITAG?

 

Also alles wie immer im Team ice-only.de. Ficken, saufen, koksen, Nutten, feiern... jene Unzulänglichkeiten haben wir uns schließlich schon vor Jahren abgewöhnt. Wir feiern daher den "Care Friday" und konzentrieren uns auf das Wesentliche: Bibelstunde mit Gerrit um 20:00 Uhr.

 

Gerrit zitiert die schönsten Stellen der Bibel. Insbesondere für unsere Weiblichen Gäste (inkludiert Highlights wie): "Wenn der Vorwurf aber zutrifft, wenn sich keine Beweise für die Unberührtheit des Mädchens beibringen lassen, soll man das Mädchen hinausführen und vor die Tür ihres Vaterhauses bringen. Dann sollen die Männer ihrer Stadt sie steinigen und sie soll sterben".

 

Weiter geht es dann um 22:00 Uhr. Kotyrba präsentiert die "Schätze" des Koran: "Eure Frauen sind euch ein Saatfeld. Geht zu eurem Saatfeld, wann immer ihr wollt."

 

Wir freuen uns jetzt schon wieder auf die "Besinnliche" Zeit an Weihnachten!

 


DSC04123_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_37.jpg


event_347920_73.jpg


Jan30_-_Kopie_01.jpg


DSC04098_03.jpg

Ziemlich beste Affen



yes, there goes the dog in the pan crazy!

Mockingjan 

 

Viele behaupten ja immer ich sei infantil, verrückt, behindert, dumm, zurückgeblieben und noch dazu verdammt hässlich. Stimmt, dafür bin ich aber unlustig, unzuverlässig, dekadent mit großen Defiziten im Körperhygiene-Bereich und noch dazu: ständig besoffen. Genau der richtige –ausgleichende- Mix dachte sich Opens external link in new windowJan und buchte folgerichtig das Opens external link in new windowDepartment|IO um seinen 18 Geburtstag mit all seinen Freunden in der coolsten Location ganz NRW’s zu feiern. Da 3 Personen ein wenig Spiel was das ausnutzen der Opens external link in new window7 Areas des Departments lassen, bat er mich zusätzliches Humankapital zu organisieren. So endete das Ganze in einem abstrusen Wettrennen um den Grad der Asozialität des eigenen Freundeskreises. In der finalen Schlacht galt es dann zu zeigen, wer den Sieg in der Disziplin "Opens external link in new windowBetrunkene dekorieren" für sich verbuchen kann. Unterbrochen wurde das ganze nur durch Opens external link in new windowMAD DOG 357, 600.000 Scoville, der sich –zur Überraschung aller- im Tortilla Dip versteckt hatte:D


DSC03554_04.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_32.jpg


event_347920_68.jpg


cov.jpg


ever.jpg

princes of the universe (called velbert)

Covered

 

Sich bis zur Unkenntlichkeit entstellen, sinnlos schon um 12 Uhr mittags besaufen und spätestens um halb 6 auf die Schuhe kotzen. Wir nennen es "Samstag", der Rest der Republik "Karneval". Während wir in der Regel 6 Tage lang mit 40° auf unser Event hinfiebern, wartet die Obrigkeit gespannte 360 Tage auf ihre Machtübernahme. Somit war die Polonaise im DaVinci die einzige Schlange (auch was den "Erregtheitszustand" der Frauen angeht) die es mit der vor'm Essener Cinemaxx bei der 50 Shades of Grey Premiere aufnehmen konnte.


P1120336_01.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_27.jpg


event_347920_67.jpg


PIET31-2_02.jpg


P1120275_02.jpg

Sorry, mir ist mein Pinnchen umgefallen!

PIET 31

 

Ja, wenn der Piet einlädt ist man im Zweifelsfall auch dazu bereit Opens external link in new windowseine letzen 110€ zu opfern! Pleite wie Griechenland ist dann die Zeit gekommen Forderungen zu stellen. "Wenn ich nicht sofort mehr Alkohol bekomme, kotze ich dir NICHT in die Badewanne". Wer könnte da nein sagen? Und so wundere ich mich auch heute noch wo dieser komische Geruch im Bad herkommt...


DSC09422_03.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_26.jpg


event_347920_65.jpg


Metro_01.jpg


DSC03391_02.jpg

Metro

 

8,20€ für einen Wodka Red Bull? "Das ist ja unglaublich" sagte Opens external link in new windowsie mir... und hielt 15 Sekunden später einen in der Hand. So ist das mit dem Red Bull, man muss einfach nur daran glauben. Flügel kann man ab 1:00 Uhr auf der Tanzfläche des Sub schließlich auch verdammt gut gebrauchen. Als Fahrer wünscht man sich dagegen eher einen Opens external link in new windowThailänischen Elektroschocker...


DSC03351_03.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_24.jpg


special_20.jpg


iodets_01.jpg


DSC02661_04.jpg

It's calling you my dear...

ICE-ONLY.DE - Thailand Spezial

 

"How to Sell Out Your Country". Thais could tell you a story, longer than all 3 parts of Lord of the Rings (Extended Edition) about that. If you wanna see a country, where's no soul left but the ugly face of tourism cancer, go there! Well, at least they have beautiful beaches, right? NO! If you wanna see a beautiful beach, go to the Maledives, Bora Bora or even Sylt, save your money from this massive sellout! One of the most disappointing countries I've seen so far. Not even the 20.000 Baht we spent on the first evening (including a club called "climax" - no joke) could save this trip.


DSC01677_03.jpg

















bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_22.jpg


 

[Opens internal link in current windowBangkok: Day 1-4] - [Opens internal link in current windowKrabi: Day 5] - [Opens internal link in current windowKoh Phi Phi: Day 6-7]

 

[Opens internal link in current windowPhuket: Day 8] - [Opens internal link in current windowKoh Samui: Day 9-10]

 

 [Opens internal link in current windowKoh Tao: Day 11-13] - [Opens internal link in current windowAyutthaya: Day 14]

 

[Opens internal link in current windowiPhone] - [Opens internal link in current windowSamsung]

 


bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_21.jpg


event_347920_62.jpg


aedw_01.jpg


DSC09078_02.jpg

Rückfahrt im BangBus

Am Ende der Welt

 

Unsere "Die schlechtesten Clubs der Welt" Tour neigte sich vergangenen Samstag ihrem Ende entgegen. Immerhin mussten wir nicht weit touren, da sich all diese Clubs (erstaunlicher Weise) in einer einzigen Stadt befinden. Der Name des Ladens war dann auch so uninteressant, dass ich ihn mir nicht mal lange genug merken könnte, um ihn überhaupt vergessen zu können.  Bin mir aber sicher, dass man sich überall sonst im Universum unter dem Namen "Der Club - am Ende der Welt" das Maul darüber zerreißt.


DSC01303_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_18.jpg


event_347920_60.jpg


Just Another Friday


P1010559_02.jpg

Nein, weinen hilft da nicht!

Just another friday

 

Feiern in Velbert. Immer wieder kommt man auf die gleichen dummen Ideen und lernt absolut gar nichts aus seinen Fehlern. Maximale Geschichtsverweigerung mit dem Hang zum Masochismus. Nachdem sich schon das "Opens internal link in current windowStation" als derbe Katastrophe entpuppte, hielt einen der glauben daran, dass es nach dem sinken der Titanic nicht viel schlimmer kommen könne sprichwörtlich über Wasser. Nach einer Stunde im (Eis)Wasser namens "Peters" auf der Kö Velberts (Opens external link in new windowSchlossstraße) merkt man langsam, wie falsch man mit dieser Vermutung doch lag...


P1010432_03.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_16.jpg


event_347920_59.jpg


DrawnTogether_01.jpg


DSC03115_02.jpg

Hilft kommt zu spät!

Drawn together

 

in der gleichnamigen ASI-WG wurden die verschiedensten Arten von Sozipoathen zusammengeworfen und müssen nun ihr bemitleidenswertes Leben vereint auf 1000qm im asozialsten Club Deutschlands (der MuPa) vor laufender Kamera elendig zu Ende bringen. Das Personal: Wir haben den "Opens external link in new windowKite-Boy" Max der auf dem Wasser hoch fliegt damit er auf dem Asphalt des Lebens umso härter aufschlägt. Mit dabei: Opens external link in new windowKotyrba der als Kind mit Lava aus der Hölle übergossen wurde und uns jetzt in selbige zu quatschen versucht.

 

Desweiteren: "Opens external link in new windowLing Ling" die Thailändische Kinderfigur Furie die auf der Suche nach den passenden Wörter um auszudrücken wie asozial sie wirklich ist, maximal unverständliches Gebrabbel von sich gibt, das manche für thailändisch halten, ich hingegen für unseriösen Schwachsinn. Welche Sprache auch immer es ist, Deutsch ist auszuschließen. Zu guter Letzt: Opens external link in new windowDeniz, die (leider ungekrönte) Erfinderin des Duck-Faces kombiniert mit 3 Kilo Koks und dem Drang nach "Nächstenliebe" wie er sonst nur auf dem 50 Meter entfernten Babystrich zu finden ist.


DSC02872_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_15.jpg


event_347920_56.jpg


Die allgemeine Meinung zu Produkten von VW


DSC08645_03.jpg

NICHT die Up! Party!

Up

 

What goes up, must come down. Also, die "down" Schiene fahren wir seit Jahren, läuft ja auch perfekt. "Up" jedoch, ist für uns noch mehr Neuland als Internetverbindungen schneller als 56K für Angela Merkel. Sahen die Türsteher der "Up" Party in Velbert genau so, als sie Opens external link in new windowzu mir und Max sagten "Ne, so hässliche Schwuchteln wir ihr kommt hier nicht rein". Macht nix, klettern wir halt über's Dixi-Klo (wie passende – Scheiße über Scheiße).

 

Der Aufwand hat sich selbstverständlich gelohnt. 1000 coole Leute die man alle kennt, Top Stimmung, billiger Alkohol, einfach 'ne Mega Party... NICHT. Ich kann natürlich auch noch den Geburtstag auf dem wir uns vorher auf den Toiletten gegenseitig einen runtergeholt haben erwähnen, auf dem soviele Minderjährige rumliefen, dass dort ausschließlich BIER ausgeschenkt wurde... hab ich aber glaub ich keinen Bock drauf.


DSC08621_03.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_12.jpg


event_347920_53.jpg


Station - Velbert


allofthem_01.jpg

Auf die fiesesten Wichser!

Station (Velbert)

 

Wenn das Navi sagt "kein Kartenmaterial verfügbar" weißt du, dass du in Velbert bist. Auf der Spaß Skala liegt Velbert ungefähr bei 2 Balken Edge, wenn du ein 2 MB Foto Dowloaden möchtest bei 3% Akku.

 

Wenn die US Army sagt "bringt die Sprengköpfe zurück in's Lager, diese Stadt zu beschießen ist sinnlos" reden sie nicht über Afghanistan...


DSC08414_03.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_09.jpg


special_18.jpg


event_347920_51.jpg


sub90p


DSC02763_04.jpg

Drei Charleens für einen Engel

sub90p

 

2014 war das Jahr der Finanzkrise. Meiner persönlichen um genau zu sein. Hat man sich früher noch auf's Wochenende gefreut, um endlich wieder trinken zu können, freue ich mich mittlerweile auf den Montag -weil da wirklich gar nichts geht-. Solange ich aber selbst besoffen noch merke, was für eine unglaublich schlechte Autofahrerin Opens external link in new windowBafög ist (dafür auch zurecht blasen musste!) und mir selbst auf allen Vieren nach ebenfalls vier (Flaschen) Wodka noch zutraue es ohne größere Probleme DEUTLICH besser machen zu können, ist vermutlich noch Luft nach oben (zumindest auf dem Messgerät). Luft war im Sub (90er Party) gestern wiederum nicht mehr viel übrig.


DSC02865_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_04.jpg


special_14.jpg


the.mix


P1150910_02.jpg

Da gibt's nix zu lachen!

The Mix

 

In den letzten Monaten/Jahren sind immer mal wieder Fotos angefallen, die zu langweilig, (wahlweise) unter- als auch überbelichtet, unscharf (Doppeldeutigkeit beabsichtigt), zusammenhangslos oder einfach zu schlecht sind sie einzeln online zu stellen. Wenn man das ganze jedoch lang genug sammelt und ruhen lässt, kommt irgendwann (wie bei schmutzigem Geschirr in der Küche) etwas dabei heraus, das schon fast selbständig gehen kann. Dann muss man es frei lassen!


DSC01171_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_5047ef_02.jpg


event_347920_49.jpg


Cheap And Cheerful


DSC02474_03.jpg

Im Zweifelsfall cheap

Cheap & Cheerful

 

Paris Hilton haben wir (die Männerwelt) ja schon so einiges verziehen. Wenn sie uns trotz ihrer bemitleidenswert billig aufgesetzten Art mit einem Porno versöhnt ist die Welt schon wieder in Ordnung. Opens external link in new windowSo ähnlich ist es auch mit dem Ninchen. Zwar habe ich mir wegen ihr schon mehr Haare selbst ausgerissen als von Chewbacca nach einer Zwangsganzkörperenthaarung an Bio-Müll anfallen würden, dennoch freut man sich, wenn sie einem an -ihrem Geburtstag- mal zwei(!) Wodka ausgibt. Klar, das Initiates file downloadholt sie sich schon am selben Abend zurück, aber psychologisch knallt das "zwei geben, vier nehmen" Prinzip natürlich voll rein. Auf den Porno warte ich jedoch weiterhin vergeblich...


DSC02450_04.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_3cc93f_07.jpg


event_347920_48.jpg


DIOPP_03.jpg


DSC00555_05.jpg

Läuft beim Heiko...

Pyjama Party im Department|IO

 

Nachdem auf der 11 Years ICE-ONLY.DE das Department fast abgerissen wurde, haben wir es diesmal etwas ruhiger angehen lassen... zumindest anfangs. Hätte mir aber auch direkt klar sein können, dass das weglassen von Klamotten nicht entlastet, sondern zwangsläufig wieder zu einer Eskalation führt. Beziehungen ruiniert, Ehen geschieden, Heterosexualität aufgegeben, Ménage à trois etabliert.


DSC00465_06.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_3cc93f_06.jpg


event_347920_43.jpg


what the FUCKoween


DSC07739_02.jpg

Marius mit Ebola

What the FUCKoween

 

30 Jahre ist der Ausbruch der Zombie Apokalypse in Velbert jetzt her. Seit der Geburt des "Patient One" (Piet) ist nichts mehr wie es mal war. ICE-ONLY.DE erzählt die Geschichte einer kleinen Gruppe "Überlebender" auf der Suche nach Alkohol, dem einzigen Gegenmittel gegen die furchtbar entstellende Behinderung die sich im Gesicht eines jeden einzelnen Infizierten auf schlimmste Art äußert. Dabei stellen die fast überall präsenten "nicht Alkoholiker" eine permanent vorhandene Bedrohung dar, die jederzeit ohne Vorwarnung zuschlagen kann. Im Laufe der Zeit wird die Gruppe daher zwangsläufig immer kleiner, da manche Mitglieder den "Nüchternen" (gruppenintern "Walker" genannt) zum Opfer fallen, andere die Gruppe verlassen oder sich freiwillig für den Tod entscheiden.


DSC07753_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_3cc93f_01.jpg


special_11.jpg


10 Years ICE-ONLY.DE


DSC00185_06.JPG

Don't Blame it On Me

10 Years ICE-ONLY.DE

 

Ich würde jetzt wirklich gerne auf 10 Jahre ICE-ONLY.DE zurückblicken, leider hab ich mir in dieser Zeit aber so dermaßen das Hirn weggeballert, dass ich mich an so gut wie nichts davon erinnern kann. C’est la vie, denn genau dafür hab ich ja ICE-ONLY.DE erfunden. Wenn der Filmriss mal wieder länger ist als... der Film, gibt es diesen einen Ort an den du dich wenden kannst (nein, nicht die Toilette, aber nah dran!)


DancingQueenS_02.jpg

















bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_99.jpg


event_347920_40.jpg


BAföG Rückzahlung


1913505_10204329594193552_5653068807335622302_o_01.jpg

Wenn 3 von 4 Keulen größer als du sind, hast du 'n Problem

BAföG Rückzahlung

 

Rückzahlungen sind seit der großen Finanzkriese voll im Trend. So fordern die Amis seit Jahren "I want my money back" -mit maximal ausbleibendem Erfolg-

 

So ähnlich ist es auch mit Opens external link in new windowLisa Bafög. Ich war guter Hoffnung, dass sie die ganze Zeit und Geduld die ich in sie investiert habe, irgendwann mal mit einer extrem abgefahrenen -Opens external link in new windowÜBER PARTY- auf der sich 100 extrem betrunkene minderjährige Koksnutten an den Pole Stangen stärker als das iPhone 6 Plus verbiegen zurückzahlt. Diesen Samstag war es endlich soweit! ...dachte ich.


DSC07118_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_97.jpg


special_08.jpg


Hamburg Spezial 2


DSC09743_02.jpg

greetings humans

ICE-ONLY.DE - Hamburg Spezial 2

 

Nur wenige Großstädte Deutschlands hatten bisher das "Glück" ZWEI MAL (Opens internal link in current windowHamburg Spezial Teil 1, hier) hohen Besuch vom Team ice-only.de zu erhalten. Hamburg kann sich seit diesem Wochenende zu diesem erhobenen Kreis zählen. Der Hintransport gestaltete sich schwierig, da unsere gesamte Flotte an Jets momentan unter enormen Wartungsrückständen leidet. So ganz ohne Autopilot trau ich mir die Strecke mit 3‰ leider nicht zu. Auch wenn die Deutsche Bahn erwartungsgemäß wieder top Angebote parat hatte (170€ - one way) entschieden wir uns dennoch für den HK (Hochprozentiges Konzentriert) Express, der seinem Ruf nur von asozial zurückgebliebenen Vagabunden genutzt zu werden alle Ehre machte! Vor Ort in Hamburg wurde es dann auch nicht mehr besser...


DSC09256_02.jpg

















bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_95.jpg


event_347920_37.jpg


Unterwegs im Boss Modus


parla_01.jpg

Wodka Akbar!

Boss Mode

 

Wenn der Boss seinen 30sten feiert, ist die Bude voll. Sollte man meinen... wie aber schon die Scharia Polizei in Wuppertal gemerkt hat, statt Alkohol, Dogenkonsum und Spielsucht herrscht nur gähnende Leere. Nichtsdestotrotz, kurz bevor Hugo in seine Heimat die Ukraine zurückkehrt um also Pro Russischer Rebell Modellflugzeuge abzuschießen wollte er es nochmal wissen und hat seine Skills im Looping Louie unter Beweis gestellt.


DSC06419_01__1__01.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_93.jpg


event_347920_35.jpg


P3 Pool Party 2014


DSC09053_02.jpg

Was soll man dazu sagen?

P3 Pool Party 2014

 

Als ich letzte Woche schwer geschlaucht aus dem Kino kroch (Transformers - Age of Extinction) dachte ich, dass auf der Trash Skala jetzt noch ähnlich wenig Luft sein dürfte wie in meiner (Dachgeschoss) Wohnung. Weit gefehlt, denn die jährliche extrem asoziale Opens internal link in current windowParkplatz Opens internal link in current windowPool Opens internal link in current windowParty (Opens external link in new windowDepartment|IO - Outdoor Area) stand ja noch aus. Gesagt - getan, war es diesen Samstag soweit. Wir zeigten ganz Velbert wie asozial es RICHTIG geht!


DSC08946_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_91.jpg


event_347920_33.jpg


The World Is Not Enough


DSC08559_02.jpg

Poldi Style - Nicht dabei, trotzdem spaß an der Sache

The World Is not Enough!

 

Alle 730 Tage zeigt sich Deutschland von seiner besten Seite. Es ist die Zeit, in der man auch nach 22:00 Uhr unbeschwert auf der Straße feiern kann. Die Zeit, in der sonst ständig mit dem erhobenen Mittel Zeigefinger durch die Gegend laufende ihre Wichsgriffel mal gerade sein lassen. Die Zeit, in der auch Menschen die nichts mit Fußball am Hut haben Toleranz zeigen, ihr Matschauge ganz fest zudrücken und dem Punkt, dass man sich nicht über alles aufregen muss Respekt zollen (mit dem 20cm Miniaturzollstock aus der Ikea Kinderabteilung). Die Zeit, in der die Polizei mal nicht durch ihre übermäßige Präsenz Eskalation provoziert, sondern stattdessen in die Hauser der Spießer marschiert und sie mit ihren Gummiknüppel massiert. Wir sind Weltmeister, das ist mein Deutschland! /ironie off.


DSC08475_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_89.jpg


special_06.jpg


ICE-ONLY.DE - Canada Spezial


20140616003032_02.jpg

Ertelized

ICE-ONLY.DE - Canada Spezial

 

Finally we travelled to a country, where the krauts and the locals were able to understand each other. Although I'm not sure, if that's a benefit (for both sides) or not. I am sure though, that it is benefit money that took us there, due to the fact that we're both (of course) unemployed. Optimal conditions, 'cause canada is cheap as fuck (Opens external link in new windowHappy Meal: 7$, Wodka Shot: 9$, Opens external link in new windowsitting on a bench at 2pm: free). At least, we found some common ground on one thing: Opens external link in new windowFiat sucks!

 


20140605202500_02.jpg

















bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_86.jpg


 

[Opens internal link in current windowToronto: Day 1/2] - [Toronto: Day 3] - [Opens internal link in current windowSt. Catharines]

 

[Opens internal link in current windowNiagara Falls: Day 1] - [Opens internal link in current windowToronto: Day 4] - [Opens internal link in current windowMontreal]

 

[Opens internal link in current windowQuebec] - [Opens internal link in current windowOttawa] - [Opens internal link in current windowBarrie] - [Opens internal link in current windowNiagara Falls: Day 2]

 


bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_85.jpg


event_347920_29.jpg


Rheinpark


DSC06500_02.jpg

and the winner is...

Rheinpark 

 

Opens external link in new windowDer Hugo ist schon ein Mastermind seines Fachs! Ob Unterwäsche, Schuhe, alte & neue Rechnungen und seine Untertanen hat der untalentierte Hobbydeutschsprecher stets im Griff. Doch was die Inhalte seiner Opens external link in new windowKonversationen zum weiblichen Geschlecht angeht, sind die Frauen geteilter Ansicht: Viele finden sie billig, zu Mainstreamig, oder auch absolut unlustig. Andere wiederum sagen: „Ey, wenn's dir nicht gefällt, warum guckst du den dann an?!?!“ Viele Chancen zum wegschauen hatte man dieses Wochenende allerdings nicht, als wir uns am Düsseldorfer Rheinufer trafen um den Opens external link in new windowweißesten Deutschen 2014 zu wählen. Der Sieger auch hier: Der Boss, der voller Stolz den "Weißer Hai" Pokal mit nach Hause nahm.


DSC06485_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_81.jpg


event_347920_27.jpg


That's the shit!


DSC00000_02.jpg

Unsere Buchalterin

There comes some shit together

 

"Hier passiert ja gar nichts mehr", "Die Seite ist tot", "Du bist hässlich", das ist die Post, die ich in Form von zahlreichen E-Mails in der Rubrik: "keiner fragt, Piet antwortet" täglich erhalte. Ich möchte mich hiermit in allerhöchstem Maße bei allen Hatern, Spasten und Lutschern entschuldigen, der die Aktualisierungsfrequenz dieser Seite zuwiderläuft. Das liegt einfach daran, dass auch wir uns im Wahlkampf befinden. Nach erfolgreichem Sieg (eine Formalität) nehmen wir uns Opens external link in new windowKaZantip zum Vorbild und erklären Velbert zu Feierhochburg, indem wir Opens external link in new windowLangenberg erst begradigen, dann betonieren und anschließen die Opens external link in new windowMuPa oben drauf setzen!


DSC02256_04.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_79.jpg


event_347920_25.jpg


MayDay


DSC06406_02.jpg

May the 4th 1st be with you!

MayDay

 

Wer zufällig die Reportage über die Arbeitsbedingungen bei Burger King verfolgt hat und meint, dass das allerunterste Schublade sei... hat noch nicht gesehen wie wir bei ice-only.de mit unseren "Angestellten" umgehen. Schubladen haben wir nicht, Klamotten sind daher beim Betreten des Opens external link in new windowDepartment|IO grundsätzlich auf dem Bode abzulegen. Wasser gibt's hier auch nur auf dem Klo, da wir stattdessen Wodka für ein Grundnahrungsmittel halten. Passend zum 1. Mai wollten sich das einige nicht länger gefallen lassen und haben ihrem Protest in Form von "Bier" Luft gemacht, wurden dann jedoch recht schnell -wie der Wodka- kalt gestellt.


DSC05827_03.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_77.jpg


event_347920_22.jpg


Fotogen war sie schon immer!


DSC05549_02.jpg

Birthday Avengers

Sina 14

 

Ja ist ist wahr, auch wir werden immer älter. Jetzt wo die ersten von uns schon ihren 14ten Geburtstag feiern ist es an der Zeit den körperlichen als auch geistigen Zenit-Zustand anzuerkennen und auszunutten (nein, beabsichtigter Schreibfehler). Soviel wie jetzt, werden wir wahrscheinlich niemals wieder trinken können. Dass das nicht immer gut aussieht, ist uns durchaus klar, trotzdem kein Grund sich vor der Öffentlichkeit zu verstecken...das machen wir ja schon mit unserer Würde, sogar noch deutlich besser als Opens external link in new windowFranzi Boeings im Indischen Ozean.


DSC05567_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_74.jpg


event_347920_20.jpg


Random Access NO Memories


DSC05372_02.jpg

Drive

German Karneval 2014

 

Menschen die man nicht kennt, verstecken sich unter Kostümen -die man nicht kennt-, junge Mitarbeiterinnen der deutschen Post recken mir bei der Paketannahme ihre „Legend of Zelda“-Shirts samt sämtlichen hylianischen Segenssymbolen entgegen und männliche Jungspunde (um die 35) präsentieren in der Deutschen Bahn einen Super-Mario-Pilz als Tattoo(!) auf dem Oberarm. Wann hat dieser Schwarmsinn eigentlich angefangen? – Und was bedeutet das alles?!


DSC04414_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_72.jpg


event_347920_17.jpg


Rough Ride


Rough Ride

 

Velbert liegt (wie der Name schon andeutet, denn er sagt euch wahrscheinlich: nichts) am Ende der Welt. Wem das nicht genug ist, der kann an’s Ende des Endes ziehen. Wenn das Navi schon keine Straßennamen mehr ansagt (da kann man dem Hersteller keinen Vorwurf machen, Fifa steigt bei der dritten Liga ja auch aus) weiß man, dass man ganz nah dran ist. Trafen Kirk, Spock & Co am Rande des Universums immerhin noch Gott, trifft man hier nur einen alten Hund (leider noch nicht begraben) der seinen… 27(?) Geburtstag feiert. Für so ein großes Tier ein stattliches Alter.


DSC03623_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_69.jpg


event_347920_16.jpg


Sympathy for the Devil


DSC02133_04.jpg

Was Langhantel? ich drücke den Müller hoch!

Sympathy for the Devil

 

Nach mittelmäßigen ersten 15 Jahren (mit Potenzial nach oben) und weiteren mittelmäßigen zweiten 15 Jahren (mit Potenzial nach unten) kann man im Alter von (nennt mich "Math-Boy"!) 30 Jahren endlich konstatieren: Unser Leben ist so langweilig und vorhersehbar wie ein Besuch in der Muckibude, in der diverse Muskelmänner sich stundenlang über ihren Hantelscheibenloch großen Bizeps unterhalten. So dürfte es wenige überraschen, dass wir auch dieses Wochenende wieder in der  *tatarataaaa* MuPa waren.


DSC02117_06.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_68.jpg


event_347920_13.jpg


Piet30-2_01.jpg


DSC04995_02.jpg

May the force be with you!



Die hilft hier allerdings auch nicht

PIET 30

Es ist unglaublich! Geboren wurde ich (viele erinnern sich vielleicht noch) am 14.02.1984. Kurz darauf auch der "Unfall" als ich aus einem Fenster in den kurzzeitig am Straßenrand abgestellten -oben offenen- Atommüll Container fiel.

Böse Zungen behaupten meine Mutter habe damals aufgrund böser Vorahnungen lediglich "reagieren" wollen.

 

Jetzt, fast 30 Jahre (und unzählige Gesichts OPs) später ist das Ergebnis zwar immer noch in höchstem Maße unbefriedigend, jedoch hält mich das nicht davon ab, das Pisskaff Velbert und größere Teile NRW's dauerhaft mit meiner fortwährenden Existenz zu terrorisieren und meinen anstehenden Geburtstag in angemessener Form zu feiern. Gesagt, getan, die Party fand statt am: Freitag, 14.02.2014 ab 20:00 Uhr


DSC03152_01.jpg


















bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_65.jpg


event_347920_11.jpg


The Mueller 33 1/3


DSC02609_03.jpg

The Uber-Mueller

The Mueller 33 1/3

 

Heroes are born, not made. So is "The Mueller". The inventor of the "Opens internal link in current windowDance-replacement-technology" named after him, celebrated his 33th birthday. First he turned the whole world into a gigantic non-moving dance floor rock, secondly he turned some tricks at the gas station nearby with his closest friends celebrating his ultimate move: "The Uber-Mueller". See what it takes to do this "Uber-Mueller" at this Opens internal link in current windowmonumental photo gallery and always remember (afterwards) where you managed to ascend to this higher plane of existence: ICE-ONLY.DE


DSC02611_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_63.jpg


special_04.jpg


ICE-ONLY.DE - Cuba Spezial


Day8_136__02.jpg

Hasta siempre, comandante

ICE-ONLY.DE - Cuba Spezial

 

The "Polish Warrior" & "Piet" dared the short trip to Cuba. There, they spoke very bad English and taught several Opens external link in new windowCanadian guys unbelievably bad German. I've seen horses vomit in front of a pharmacy, but this has been gone way too far! In return, the Canadians taught us very Opens external link in new windowlame card playing games, unknowingly, that the polish warrior and I are masters in -not to only reshuffle the cards- no, but to replace the deck with (only) aces too.

 

Soon after the Canadians left, they were replaced by "Opens external link in new windowTeam America" two Californian cougars on the hunt for an easy kill... quit simple to find on Cuba, it’s called "Opens external link in new windowAustrians". At least the Austrians spoke German worse than the Canadians. Not to mention the Opens external link in new windowpolish guys who seemed to be the only competitors in “heavy drinking to protect the Cuban citizen against poverty” for the Germans (well, Opens external link in new windowexcept TJ maybe).

 

So overall, what's to say? A verdict? I'd say 9 out of 10 on the retarded cunt scale of madness called: ICE-ONLY.DE.


day1_116__02.jpg

























 

[Opens internal link in current windowDay 1] - [Opens internal link in current windowDay 2] - [Opens internal link in current windowDay 3] - [Opens internal link in current windowDay 4] - [Opens internal link in current windowDay 5]

 

 [Opens internal link in current windowDay 6] - [Opens internal link in current windowDay 7] - [Opens internal link in current windowDay 8] - [Opens internal link in current windowDay 9]

 


bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_60.jpg


event_347920_08.jpg


Doreen 300


1294321_10202180357143969_336164097_o_01.jpg

KEIN Kindergeburtstag mehr!

Doreen 300

 

Rentenloch. Altersarmut. Enteignung. Diese 3 Kapitalismusreiter der Wohlstandsapokalypse kratzen uns bisher eher weniger. Unser Plan "Sozialverträgliches-Frühableben" scheint nun jedoch erste Risse zu bekommen. Doreen z.B. stieg beim Komasaufen, ungeschütztem Geschlechtsverkehr als auch Rauchen viel zu früh aus, so dass sie nun -wider erwarten- das 30(!). Lebensjahr erreicht hat. Hut ab, für so viel Mut. Ich denke ich spreche für alle, dass wir gespannt darauf sind, wie ihr Plan B ausschaut, jetzt wo sie sich damit auseinandersetzen muss, dass im unerwarteten Alter höchstwahrscheinlich niemand da sein wird, der sich nicht für einen interessiert.


DSC00095_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_57.jpg


event_347920_07.jpg


Entrance


996991_10202014938888616_889668721_n_01.jpg

"The brightest stars burn out the fastest."

Entrance

 

Gerade erst haben SPD und Union die Frauenquote beschlossen. Vorab ein kurzen Blick auf Opens external link in new windowJenny's Münsteraner Frauen WG und sie hätten es sich mit Sicherheit nochmal gründlich durch den Kopf gehen lassen. War Jenny bis zu diesem Zeitpunkt lediglich dafür bekannt, saufen zu können wie ein Loch, ist sie nun auch in eins eingezogen. In dieser WG gilt –zusätzlich zur 3 Sekunden Regel-  wenn du bis zum Hals in Wodka –Opens external link in new windowund Müll- steckst, solltest du den Kopf nicht hängen lassen!


IMG_7739_03.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_56.jpg


event_347920_05.jpg


Severance


DSC02904_04.JPG

Was soll man dazu noch sagen?

Severance

 

Halloween ist einer der wenigen Tage im Jahr, an dem unser Verwesungsgeruch uns nicht daran hindert, sondern aktiv dazu beiträgt sich unauffällig unter die Menge mischen zu können. Ich hab zwar keine Ahnung, was die Leute da ständig von "top Verkleidung" reden, wenn sie den Zeigefinger in Richtung meines Gesichtes strecken, nehme das Ganze aber als kostenlose "Resozialisierungmaßnahme" dankend hin. Doch schon beim raustragen des Mülls am nächsten Morgen, wird einem dann wieder dazu geraten, direkt mit in die Tonne zu springen.


DSC02886_01__1__01.JPG









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_54.jpg


event_347920_03.jpg


Key


DSC02365a_02.jpg

Soviel Stil wie in Cornetto Eis

Key

 

Viele behaupten ja, dass "Schlösser" in Düsseldorf (auch gerne "Schlössers" genannt, der "über  Plural" von Schloss) sei ein Laden für zurückgebliebene, abgewrackte, furchtbar besoffene, verbrauchte alte Säcke der frühen 80er. Würde ich sofort unterschreiben, leider haben ich gerade keine Tränen in meinem Füller der Wehleidigkeit. Glücklicherweise haben wir den passenden Schlüssel (oder auch "Schlüssels) mitgebracht um den Bereich des Ladens in dem man sich stilistisch den 10er Jahren angebracht wegscheppern kann zu "unlocken".


DSC02322_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_52.jpg


event_347920_01.jpg


No City For Old Men


DSC02233_02.jpg

Aim for the head!

No City for Old Men

 

Der Weltraum hat in Opens external link in new windowGravity so gnadenlos zugeschlagen, dass er sogar der Opens external link in new windowHandlung die Luft nahm. Luft, die uns auch hier unten langsam ausgeht. Mit mittlerweile fast 30(!) Jahren auf dem Buckel wird es immer schwerer die längste Theke der Welt (So nennt man sie im Fachjargon, die Düsseldorfer Altstadt) nicht mit den Füßen nach oben abzuräumen. Wenn dann nicht einer dabei ist, der besoffen fährt, ist es doch sehr anstrengend zwischen all den Glasscherben und Magenpizzen erfolgreich nach Hause zu kriechen.


DSC02117_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_50.jpg


event_99.jpg


The Internship


DSC01947_02.jpg

Ausbildung: Fehlgeschlagen

The Internship

 

Piet und Heiko, zwei Drogen-Dealer der alten Schule, haben so ihre Probleme mit der sich ständig wandelnden Konsumsucht der Jung-Alkoholiker und Teen Drogen-Junkies. Zwangsläufig verlieren Sie ihren "Job" und hecken einen grandiosen Master-Plan aus:  Sie wollen sich faule, leicht übergewichtige Jung-Studentinnen aus Münster für ein Praktika in ihrem ehemaligen Mega Unternehmen "ice-only.de" schnappen. Dort verdient ein Praktikant immerhin gut und gerne 10€ im Monat. Schwierig, auf 1500 freie Stellen kommen jährlich nämlich ca. 50.000 Bewerbungen - und ice-only.de nimmt nur die Superstars unter ihnen. 

 

Als sich die beiden Mittvierziger am Ende tatsächlich mitten in einem Bataillon von betrunkenen, orientierungslosen und wahnsinnig willigen Studentinnen an vorderster Front der Theke wiederfinden, müssen sie den Standort des Viagras eruieren, welches sie vor vielen Jahren verlegt haben, um zu beweisen, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören.


DSC01709_02.jpg

















bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_48.jpg


event_97.jpg


BAföG abgelehnt


DSC02096_02.jpg

The show must go on

BAFöG: Abgelehnt

 

Viele fragen sich mit Sicherheit weshalb ich -trotz Freundin- ungefähr jede Frau im Club anspreche, ob sie Lust darauf hat sich (zumindest für Sie) kostengünstig mit mir zu betrinken. Simpel: Das Fortbestehen meines in jahrelanger Schwerstarbeit (unter dem Namen "Lichtenberg") aufgebautes Sedativum-Drogenimperium muss gesichert werden. Das geht natürlich nur, wenn weiterhin ausreichend Testsubjekte "freiwillig" am Validierungsprogramm teilnehmen!


DSC02048_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_46.jpg


event_95.jpg


young.rich.ugly


DSC01949_03.JPG

Im zweier Pack nicht billiger

young, rich, ugly


Auch ein dummes blindes Huhn findet mal ein Korn. Opens external link in new windowOder eine Karte, wie das Opens external link in new windowNinchen in diesem Fall. Damit wir ohne dickes Minus aus der Mupa gehen, müssten wir aber schon eher 5 Karten finden... jeder. Bringt einem aber ohnehin nichts, da wir Opens external link in new windowden Polen dabei hatten, und wenn das der Fall ist, muss man sich nur an folgenden Leitsatz halten: Was ist der Unterschied zwischen einem Polen und einem Arzt? Der Pole weiß was dir fehlt.


DSC01893_04.JPG









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_44.jpg


event_93.jpg


1Live Zweiter.Zehnter


DSC01777_04.JPG

Piet wie immer blank.

1.LIVE - ZWEITER.ZEHNTER

 

Vom Erfolg vergangener Tage nicht leben. Was wir können, können Blank & Jones schon lange -dachten Sie sich- und legten zur großen 1Live Sektor Party am "ZWEITEN.ZEHNTEN" im Rudas Düsseldorf auf.

 

Atmet auf, liebe ICE-ONLY.DE Fans (Natürlich nur, falls ihr nach dem mehrfachen Ansehen dieses Meisterwerks einer Webseite überhaupt noch dazu in der Lage seid.) wir haben es trotzdem Überlebt!


10_20.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_42.jpg


event_91.jpg


Katy.22


DSC01390_06.JPG

Abgewählt

Erst die Wahl, dann die Qual

 

Wurde man vor ein paar Jahren wenigstens noch ordentlich belogen, schrecken die Parteien inzwischen nicht mal mehr davor zurück einen bereits vor der Stimmabgabe mit der grausamen Wahrheit zu quälen. Da wird mit Steuererhöhungen, Maut und Wirtschaftsfreundlicher Politik "geworben". Ganz dreist nach dem Motto "ihr habt doch sowieso keine Alternative". Auf so eine Idee würden wir privat vor'm saufen gehen niemals kommen! Katy haben wir zu ihrem 22ten Geburtstag die Welt versprochen. Coole Musik, nette Leute, Unmengen gut gekühlten –leckeren- Alkohol. Geliefert haben wir anschließend die MuPa.


DSC01377_06.JPG









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_40.jpg


event_89.jpg


ill_2_01.jpg


DSC00349_03.JPG

S for Superdrunk

Illuminated

 

Kennt ihr das? Man kommt zufrieden aus der Disco, kann sich aber schon 3 Minuten später auf dem Rücksitz seines Autos, aus dem Heckfenster schauend, den Fahrer anweisend, wie er denn als nächstes abbiegen soll, nicht mehr daran erinnern, ob man jetzt auf der Toilette das Konterkoks für die 10er Reihe Wodka auf der Theke davor genommen hat. Wenn man anschließend zusammenklappt (weil man es offensichtlich nicht getan hat) brauch die Essener Schupo im Schnitt auch 2 Jahre um einen wieder aufzurichten und auf's offene Meer zu schleppen. 

 

Macht aber nichts, Denn wer im Jahr 2013 noch keine "Rehab" hinter sich hat, hat seine Street-Credibility längst eingebüßt, die wie hier auf ice-only.de so mühsam zu erhalten versuchen.


DSC00363_03.JPG









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_37.jpg


event_87.jpg


schlagdiemupa_01.jpg


DSC01718_04.JPG

Mupaziös!

Schlag die MuPa

 

Seit 10 Jahren versuchen wir jetzt die Opens external link in new windowMuPa zu schlagen. Seit 10 Jahren haben wir nicht gewonnen. Bei -im Schnitt- ca. 52 vollen Karten im Jahr und einem Equipment von 3 Personen pro Abend macht das 78.000€ auf Seiten der MuPa gegen ca. 0€ auf meinem Konto. Ein Auto haben wir zwar in der Zeit nicht gewonnen, Sehr Gay dafür aber seinen Führerschein wegen Trunkenheit am Steuer verloren. Zusätzlich dazu habe ich in der gesamten Zeit ca. 20 Kameras ver-LOST.


a_02.jpg









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_35.jpg


event_85.jpg


SG-U


P1150037_02.JPG

Eine kleinere Gruppe ungezügelter Lesben

SG-U

 

Wenn es darum geht wer von uns am meisten trinken kann, ist das natürlich Penis Vergleich auf niedrigem Niveau. Nichtsdestotrotz lotet Sehr Gay auf jedem seiner Geburtstage sorgfältig aus, wie viel da nach unten hin noch möglich ist. Seit 29 Jahren macht er das jetzt.

 

Dabei wird das Ergebnis wird von Jahr zu Jahr erschreckender. Ambitioniert wie -der FC Schalke 04- aber leider vom Ergebnis eingeholt wie -der FC Schalke 04- richtet sich unser Blick immer weiter nach unten. Vielleicht ist der Zeitpunkt gekommen ein Paar gestandene Top Talente aus dem Ausland abzuwerben (Charlie Sheen, Lindsay Lohan oder auch Mel Gibson) die im Spätherbst ihrer Karriere evtl.  bereit sind für weniger Promille zu trinken? Denn wie jeder weiß: Von alten Flaschen lernt man trinken.


P1150001_02.JPG









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_33.jpg


event_83.jpg


Triple P - P3 Pool Party


P1140688_02.JPG

Da kann man nur abtauchen

Triple P - P3 Pool Party

 

Wie man RICHTIGE Geheimtipps aus dem asozialen Bereich gibt, möchte ich heute mal (zwecks Erzielung eines Nachahmungseffekts eurerseits) ausführlich darlegen. ice-only.de hat man ohnehin noch nie als Hochburg für ausschließlich anspruchsvolle Inhalte angesehen. Aber zusätzlich zum "auf dem Parkplatz gammeln & grillen" nun auch noch einen Pool aufzustellen, dürfte den Velberter Slumkinder Asi Bossen den (immerhin) kalten Angstschweiß unter die Krone getrieben haben. Spätestens als wir dann unser Zeltlager aufgrund von Ruhestörung an die Bushaltestelle "Südstraße" verlegt haben, sagte auch Drogendealer Ali "chüpeaü.


P1140538_02.JPG









bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_31.jpg


special_02.jpg


ice-only.de Japan Spezial


P1120604_02.JPG

Shibuya Crossing

ICE-ONLY.DE - Japan Spezial

 

I'm writing the following lines in English, so that the Japanese guys we met (and gave this URL) on our trip to Japan can read them. Oh wait, they fucking can't read or speak any English at all, so this makes absolutely no sense. Damian (Opens external link in new windowThe Polish Warrior), Piet (Opens external link in new windowPieto, oder auch Peter) & Die Opens external link in new windowFleischpeitsche (The Meat-Whip) auf ihrem skurrilen Trip durch gesamt Japan. Das größte Missverständnis aller Zeiten (literally).  So prepare yourself to get "Opens external link in new windowlost in translation".


1_05.JPG

























Well, way too much pictures for one site, therefore please choose:

 

[Opens internal link in current windowPage 1] - [Opens internal link in current windowPage 2] - [Opens internal link in current windowPage 3] - [Opens internal link in current windowPage 4] - [Opens internal link in current windowPage 5]

 [Opens internal link in current windowPage 6] - [Opens internal link in current windowPage 7] - [Opens internal link in current windowPage 8] - [Opens internal link in current windowPage 9]


bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_29.jpg



event_80.jpg


Berlin Spezial 2013


P1090115__1__01.JPG

Piet nach 1 Gramm Crystal

Berlin Spezial - 2013

 

Unsere mangelnde Kommunikationsgabe durch Genitalgröße zu überspielen, scheiterte spätestens an den Türen der Berliner Clubs gnadenlos. Konnte unser Gastgeber "Opens external link in new windowTimmmeeeey" durch Peitsch Geräusche immerhin noch ein "Uhhhh" rauskitzeln, wurde mein deplatzierter Sportsocken entwaffnend schnell als solcher identifiziert. 

Als die Stimmung dann ebenfalls zu erschlaffen drohte, trafen wir durch Zufall Opens external link in new windowWalter White, der es unser ermöglichte die Socken gegen je 1 Kilo Crystal Meth einzutauschen. Spätestens ab diesem Zeitpunkt (oder beim anschließenden Verticken des Stoffes in Moabit) fühlten wir uns dann wie richtige Berliner!


DSC01659_04.JPG

















bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_630765_b97f8c_26.jpg


event_78.jpg


essentagundnacht.jpg


nails.jpg

What happens in Essen, stays in Essen!

Essen Tag & Nacht

Getreu dem "Vorbild" "Berlin Tag & Nacht" wollten wir dieses Wochenende mal zeigen, was der Geheimtipp NRW's genannt "Essen" so hergibt. Man wirft der Jugend  ja mittlerweile nur noch Dummheit, Verwahrlosung als auch Alkoholismus vor. Zum Glück sind wir kein Teil der Jugend mehr, wodurch das ganze unter "Altersweisheit" einzuordnen sein dürfte und somit gesellschaftlich kompatibel dahergeht.

Schlechte schauspielerische Leistungen sind übrigens nicht exklusiv auf oben genannte hochqualitäts RTL 2 Soap beschränkt! Was wir im Essener Theater gesehen haben, ließ uns auf jeden Fall den eiskalten Wodka in den Adern gefrieren. Als Heiko dann aber plötzlich anfing im Theater rumzupöbeln und die Wodka Flasche nach Alex Kamp zu werfen, wurde auch mir das ganze ein bisschen zu bunt woraufhin ich im Weltkulturerbe "MuPa"zuflucht fand.


P1000248_02.JPG

















bigtrenner_a7949b_e01460_947fae_61.jpg



Wir sind alle große SiW Fans!

Mofa fahren, echt jetzt Junge!


old stuff:

 

[Opens internal link in current windowDezember 13] - [Opens internal link in current windowNovember 13] - [Opens internal link in current windowOktober 13]

[Opens internal link in current windowSeptember 13] - [Opens internal link in current windowAugust 13] - [Opens internal link in current windowJuli 13]

[Opens internal link in current windowJuni 13] - [Opens internal link in current windowMai 13] - [Opens internal link in current windowApril 13]

[Opens internal link in current windowMärz 13] - [Opens internal link in current windowFebruar 13] - [Opens internal link in current windowJanuar 13]

 

[Opens internal link in current windowDezember 12] - [Opens internal link in current windowNovember 12] - [Opens internal link in current windowOktober 12]

[Opens internal link in current windowSeptember 12] - [Opens internal link in current windowAugust 12] - [Opens internal link in current windowJuli 12]

[Opens internal link in current windowJuni 12] - [Opens internal link in current windowMai 12] - [Opens internal link in current windowApril 12]

[Opens internal link in current windowMärz 12] - [Opens internal link in current windowFebruar 12] - [Opens internal link in current windowJanuar 12]

 

[Opens internal link in current windowDezember 11] - [Opens internal link in current windowNovember 11] - [Opens internal link in current windowOktober 11]

[Opens internal link in current windowSeptember 11] - [Opens internal link in current windowAugust 11] - [Opens internal link in current windowJuli 11]

[Opens internal link in current windowJuni 11] - [Opens internal link in current windowMai 11] - [Opens internal link in current windowApril 11]

[Opens internal link in current windowMärz 11] - [Opens internal link in current windowFebruar 11] - [Opens internal link in current windowJanuar 11]

 

[Opens internal link in current windowDezember 10] - [Opens internal link in current windowNovember 10] - [Opens internal link in current windowOktober 10]

[Opens internal link in current windowSeptember 10] - [Opens internal link in current windowAugust 10] - [Opens internal link in current windowJuli 10]

[Juni 10] - [Mai 10] - [April 10]

[März 10] - [Februar10 ] -  [Januar 10

 

[Dezember 09] - [November 09]- [Oktober 09]

[September 09] - [August 09]- [Juli 09]

[Juni 09] - [Mai 09] - [April 09]

[März 09] - [Februar 09] -  [Januar 09

 

[Dezember 08] -[November 08] - [Oktober 08]
[September 08] - [August 08] - [Juli 08]
[Juni  08] - [Mai  08] - [April 08]
 [März 08] - [Februar 08] -  [Januar 08]

 

[Dezember 07] - [November 07] - [Oktober 07]
[September 07] - [August 07] - [Juli 07]
[Juni 07] - [Mai 07] - [April 07]
[März 07] - [Februar 07] - [Januar 07]



ice-only.de

Du kannst deine Augen vor allem verschließen, nur nicht vor dir selbst!


[ no copyright @ www.ice-only.de ]

Diese Webseite wurde ohne Wissen über HTML mit Typo3 erstellt. Provider: www.typo3server.com

 

ice-only.de ist sowas von web 1.0 ...das ist nicht zu fassen!










stats_02.png

Unser Houseclub

www.department-io.de



13 Years ICE-ONLY.DE

13 Years ICE-ONLY.DE



Gilt nicht für Piet!


Piet "Quote-O-Mat"


"Ich bin wie die Evolutionstheorie, ich arbeite zufällig in alle Richtungen."







Tanzersatztechnik: Der Müller

Der Müller


Die ice-only.de Kameras

Die ice-only.de Kameras



Wenn's drauf ankommt



Wenn die Handtasche der Keule zu klein ist



Wenn sie auch mal runterfallen darf



Wenn die Qualität keine Rolle spielt



Wenn die Jeans skinny ist



Für den absoluten Notfall